'Gefärdet Fleichgenuss unsere Gesundheit und Umwelt?' G.A.Ulmer. Wenn wir gesund bleiben oder wieder gesund werden wollen, sollten wir uns eingehend mit unserer Ernährung...

Art.Nr.:
000014
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
9,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

'Gefärdet Fleichgenuss unsere Gesundheit und Umwelt?' von G.A.Ulmer

Wenn wir gesund bleiben oder wieder gesund werden wollen, sollten wir uns eingehend mit unserer Ernährung bzw. Fehlernährung beschäftigen. Es gilt heute die Tatsache, dass etwa 70 Prozent der Krankheiten ernährungsbedingt sind. Da im Allgemeinen viel Fleisch verzehrt wird, ist die Frage berechtigt, ob darin die Quelle eines großen Teils der Beschwerden liegt. Viele Menschen machen sich darüber weniger Gedanken; diese Lücke möchte dieses Buch ausfüllen und die Zusammenhänge beschreiben. Wo liegen die Hauptursachen der Übersäuerung?
Nach Prof. Dr. David Schweitzer sollen 90 Prozent der Deutschen zur Kategorie "saurer Mensch" gehören. Wie sieht es aus mit den Purinstoffen, mit der Arachidonsäure, mit dem Histamin, mit dem Hormon Adrenalin und den Wachstumshormonen, die sich im Fleisch befinden? Außerdem mit der Schwermetallgefahr und dem überschüssigen Eisen, das freie Radikale auslösen kann? Es erhebt sich auch die Frage, inwieweit die Phosphatnahrung des Fleisches Einfluss auf unsere Gehirntätigkeit hat; von der BSE-Gefahr und der Gafahr des Übergewichts ganz zu schweigen.
Doch sollte uns auch die Frage beschäftigen, inwieweit die Fleischwirtschaft die Umwelt und das Klima belastet und wie weit sich dies alles mit den ethischen Grundsätzen der Ehrfrucht vor dem Leben vereinbaren lässt.
Es ist ein Buch, das jeden angeht und das in keiner Familie fehlen sollte, insbesondere auch im Sinne der Gesundheitsvorsorge.